Drucken

Am Samstag, dem 9. Juni 2017 fand die Übung des Unterabschnittes 4 / Feuerwehrabschnitt Kirchschlag in Stang statt. Als Veranstalter dieser Unterabschnittsübung fungierte die Freiwillige Feuerwehr Stang. Ein Waldbrand am Kreuzriegel in Stang ausgelöst durch Funkenflug wurde als Übungsannahme herangezogen.

 

Teilnehmende Feuerwehren

 

Das Ziel dieser Übung gliederte sich in 3 Bereiche:

Die Feuerwehr Lembach hatte die Aufgabe vom Thalbach anzusaugen und B-Schläuche über eine Distanz von rund 250m (53 Höhenmeter) auszulegen. Als Übergabepunkt wurde der Tank Landsee herangezogen.

 

Fakten zur Übung:

Eingesetzte Feuerwehrmitglieder: 59

Zubringerleitung vom Löschteich Stang:

Relaisleitung vom Thalbach Blumau:

 

Die Nachbesprechung der Übung erfolgte im Feuerwehrhaus Stang, wo OBI Manfred Schwarz die Übung via Beamer den anwesenden Kameraden präsentierte. Des Weiteren folgten noch Worte des Bürgermeisters Josef Freiler und die Berichte der Übungsbeobachter HBI Walter Pernsteiner und EABI Wilhelm Konlechner.

 

Die Feuerwehr Lembach wurde durch 11 Kameraden vertreten.

 

Fotos ...

 

 

 

Zugriffe: 13240