Drucken

Am Freitag, dem 17. Mai 2019 fand die Übung des Unterabschnittes Kirchschlag in Ungerbach statt. Zum Unterabschnitt Kirchschlag zählen die Feuerwehren Aigen, Kirchschlag, Lembach, Stang und Ungerbach. Die Ausarbeitung der Übung übernahm die Freiwillige Feuerwehr Ungerbach. Insgesamt nahmen 66 Kameraden an der Übung teil. Die Feuerwehren vom Unterabschnitt Kirchschlag legten eine Zubringerleitung vom Ungerbach bis zum Brandobjekt, wo die Tanklöschfahrzeuge versorgt wurden. Es wurde eine Länge von ca. 2000m an B-Schläuchen ausgelegt.

Des Weiteren stellte unter anderem auch die FF Lembach einen Atemschutztrupp. Der ATS-Trupp hatte die Aufgabe einen Löschangriff bei einem Waldabschnitt durchzuführen.

Die Nachbesprechung der Übung erfolgte im Feuerwehrhaus Ungerbach. 11 Kameraden der Feuerwehr Lembach nahmen an der Übung teil.

 

Fotos ...

 

Zugriffe: 165