Der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrabschnittes Kirchschlag fand am Samstag, dem 25. Mai 2019 in Maltern statt. An diesem Tag traten 32 Bewerbsgruppen in 53 Durchgängen – in Bronze bzw. in Silber an. Die Wettkampfgruppe Lembach startete mit einer gemischten Gruppe beim Bewerb.

 

In der Endwertung erreichte man den 9. Platz von 13 Teilnehmern in der Klasse Bronze ohne Alterspunkt – Eigene.

 

Aufstellung:

  • GRKDT: Christian Wedl

  • MA: Susanne Schrey

  • ME: Lisa Kabelik

  • ATF: Claudia Piribauer

  • ATM: Julia Stocker

  • WTF: Regina Wedl

  • WTM: Silvia Piribauer

  • STF: Michaela Konlechner

  • STM: Jasmin Konlechner 

 

Beim Löschangriff wurde leider nicht sauber gearbeitet und so standen am Ende auch 30 Fehlerpunkte auf der Habenseite.

 

Löschangriff: 42,60 Sek. + 30 Fehler

Staffellauf: 68,65 Sek.

 

Den Sieg (Bronze bzw. Silber o.A. – Eigene) erkämpften sich die Kameraden aus Gleichenbach. Erwähnt sei noch, dass sich die Gruppe aus Gleichenbach in Silber um lediglich 0,01 Sekunden Vorsprung gegenüber Maltern durchsetzte.

Beim Parallelbewerb setzte sich die Gruppe aus Falkenstein vor den Kameraden aus Gleichenbach, Wiesmath und Lichtenegg durch.

 

Gratulation an die Siegergruppen, an das faire Bewerterteam und den Veranstalter für den sehr gut organisierten Bewerb. 

 

Fotos ...


Link BFKDO Wr. Neustadt