Die 42. Ausgabe des Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbes des Feuerwehrbezirkes Wiener Neustadt wurde am Samstag, dem 22. Juni 2019 in Lichtenegg ausgetragen. Die 46 Bewerbsgruppen, darunter die Damengruppe aus Lembach nutzten diesen Bewerb für den darauffolgenden Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Traisen, der vom 28-30. Juni 2019 abgehalten wird.

 

Aufstellung:

  • GRKDT: Sabrina Pichlbauer

  • MA: Susanne Schrey

  • ME: Jasmin Konlechner

  • ATF: Claudia Piribauer

  • ATM: Julia Stocker

  • WTF: Regina Wedl

  • WTM: Silvia Piribauer

  • STF: Michaela Konlechner

  • STM: Bernadette Grosinger

 

Bei schwierigen Bedingungen, kurz vor der Bewerbseröffnung regnete es, ging es für die Damengruppe an den Start. Der Löschangriff verlief leider nicht optimal, aber man kämpfte in diesem Lauf weiter und so schaffte man trotz der Probleme eine ansehnliche Zeit von 40,14 Sekunden. Leider folgten zu dieser Zeit noch 30 Fehlerpunkte. Der Staffellauf wurde mit 70,95 Sekunden absolviert.

Löschangriff: 40,14 Sek. 30 Fehler

Staffellauf: 70,95 Sek.

In der Wertung Bronze ohne Alterspunkte – Eigene belegte die Bewerbsgruppe Lembach den 30. Platz von 37 Gruppen.

 

Ergebnisse:

  • Sieger Bronze A: Gleichenbach

  • Sieger Bronze B: Maltern 3

  • Sieger Silber A: Aigen 2

  • Sieger Silber B: Maltern 3

  • Sieger Bronze A – Gäste: Königsberg

  • Sieger Silber A – Gäste: Kienegg

 

Gratulation an die Siegergruppen und an den Veranstalter für den gut organisierten Bewerb.

 

Fotos ...