Die Atemschutzgeräte der Freiwilligen Feuerwehr Lembach wurden am Samstag, dem 08.09.2018 der jährlichen Geräteprüfung im Feuerwehrhaus Wr. Neustadt unterzogen. Da im Oktober 2017 erst drei neue Atemschutzgeräte angeschafft wurden, gab es erwartungsgemäß keine Probleme.

Ziel der Überprüfung:

Das Atemschutzprüfteam Wr. Neustadt prüft jährlich sämtliche Atemschutzgeräte im Bezirk Wr. Neustadt. Da jeder Atemschutzgeräteträger sich voll und ganz auf seine Geräte verlassen können muss, ist die Überprüfung ein wichtiger Bestandteil zur Sicherung des Atemschutzgeräteträgers.

 

 

Die drei ATS-Geräte wurden durch SB-Atemschutz Thomas Konlechner und Verwalter Christian Wedl zur Überprüfung gebracht und auch wieder versorgt.