Die 114. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lembach wurde am 6. Jänner 2019 im Gasthaus Stocker in Lembach abgehalten. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung stand die Wahl des neuen Feuerwehrkommandant-Stellvertreters, da BI Andreas Konlechner sein Amt nach 8 Jahren intensiver Tätigkeit zurücklegte. Insgesamt nahmen 42 Kameraden bei der Versammlung teil.

 

Kommandant OBI Josef Stocker begrüßte Bürgermeister Josef Freiler, die Ehrendienstgrade, die anwesenden Kameraden und eröffnete die Sitzung mit „Gut Wehr“. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit folgte das Totengedenken, wo an die verstorbenen Kameraden gedacht wurde und vor allem an den erst kürzlich verstorbenen Ehrenbrandrat Franz Pichler-Holzer.

 

Anschließend wurde das Protokoll von der letzten Jahreshauptversammlung durch Verwalter Christian Wedl verlesen. Der nächste Punkte auf der Tagesordnung war der Rückblick auf das Jahr 2018, welches als Video den anwesenden Kameraden präsentiert wurde. 

 

Als nächstes waren die Berichte der Funktionäre an der Reihe:

  • Bericht des Kommandanten OBI Josef Stocker

  • Bericht des Zugskommandanten BM Michael Pürrer

  • Bericht des Sachbearbeiter Atemschutz- & Schadstoff LM Thomas Konlechner

  • Bericht des Sachbearbeiter Nachrichtendienst SB Regina Wedl

  • Bericht des Sachbearbeiter EDV & Öffentlichkeitsarbeit V Christian Wedl

  • Bericht des Fahrzeug- & Gerätewart LM Karl Stocker

  • Bericht über die Kassengebarung durch OVM Michaela Konlechner

 

Für die Wahl des Feuerwehrkommandant-Stellvertreters übernahm Bürgermeister Josef Freiler den Vorsitz. Als Wahlhelfer wurden nach Dienstanweisung der älteste und der jüngste Charge herangezogen. In diesem Fall handelte es sich um Engelbert Freiler und David Stocker. Die Wahl brachte ein eindeutiges Ergebnis mit sich. Michael Pürrer erhielt 40 von den 42 Stimmen, nahm die Wahl an und bedankte sich für das Vertrauen der Kameraden. Die Angelobung des neuen Feuerwehrkommandant-Stellvertreters wurde durch die Gelöbnisformel, welche vom Bürgermeister vorgetragen wurde, durchgeführt.

 

Mit Fabian Reithofer konnte die FF Lembach ein neues Feuerwehrmitglied begrüßen. Die Angelobung erfolgte mittels Gelöbnisformel, die vom Kommandant verlesen wurde.

Folgende Kameraden wurden befördert:

  • Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann: Johann Filz

  • Vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann: Markus Zottel

  • Vom Löschmeister zum Oberlöschmeister: David Stocker

  • Vom Hauptfeuerwehrmann zum Sachbearbeiter FMD: Claudia Piribauer

  • Zum Feuerwehrsanitäter: Julia Stocker

 

Bürgermeister Josef Freiler dankte für die geleistete Arbeit, informierte über die anstehenden Ereignisse und wünschte noch ein einsatzarmes Jahr 2019.

 

Nachdem noch die allfälligen Punkte besprochen wurden, dankte der Kommandant für das Erscheinen und schloss die 114. Jahreshauptversammlung mit „Gut Wehr“.  

 

 

Zu den Fotos ...